Ein zusätzliches Angebot für Menschen ab 70

 

Mehr Sicherheit haben – Begleitung, Information und Koordination

 

RubiN

Regional ununterbrochen betreut im Netz

 

Begleitung, Information und Koordination

 

Was ist Geriatrie?

Der Begriff Geriatrie wird oft mit einem Zustand in einem höheren Lebensalter assoziiert. Aber nicht jeder ältere Mensch ist auch ein geriatrischer Patient. Geriatrische Patienten leiden z.T. sowohl unter akuten als auch unter chronischen Erkrankungen gleichzeitig. Diese Erkrankungen lassen sich oft nur schwer von den „natürlichen“ physiologischen Altersprozessen unterscheiden. Häufig sind Funktionalitäten wie Hören, Gehen oder Sehen beeinträchtigt.

 

Wie funktioniert das Projekt?

Im Praxisalltag fehlt oft die Zeit, die Situation vulnerabler Patienten vollständig zu erfassen und Abstimmungen zwischen haus- und fachärztlichen Behandlungen erfolgen nicht immer systematisch. Wichtige Behandlungsinformationen können so verloren gehen. Mit dem Projekt RubiN soll eine regional vernetzte Organisationsform entwickelt werden. In diesem Rahmen können nicht-ärztliche sowie ärztliche Spezialisten der Geriatrie in einem Versorgungsnetzwerk rechtssicher zusammenarbeiten.

 

In der Praxis bedeutet dies, dass die Patienten von Versorgungskoordinatoren begleitet werden und so ein zusätzliches Gesundheitsangebot erhalten. Gemeinsam mit Patienten und Angehörigen werden Maßnahmenplanungen durchgeführt, um die größtmögliche Selbstständigkeit der Patienten zu erhalten.

 

Projekt- und Kooperationspartner
» Liste aller Kooperationspartner

 

BARMER

 

DATENSCHUTZ              KONTAKT              IMPRESSUM

MUM - MEDIZIN UND MEHR EG · VIKTORIASTRASSE 19 · 32257 BÜNDE

Stand 2019